Nachrichten

Halten Sie sich mit neuen Informationen von Linuo PV auf dem Laufenden und erfahren Sie neue Trends in der PV-Branche

Die monokristallinen Module von Linuo haben den "Runner-up"-Zertifizierungstest bestanden und die Effizienzanforderungen der Klasse 1 erfüllt.


Release Time:

2016-08-13

Kürzlich hat die Linuo Photovoltaic Group 60-teilige und 72-teilige monokristalline Hocheffizienzmodule zur Prüfung des CQC-Zertifizierungstests „Top Runner“ beim National Solar Photovoltaic Product Quality Supervision and Inspection Center eingereicht. Derzeit hat das Inspektionszentrum die entsprechenden Prüfungen abgeschlossen Tests und das Effizienzniveau hat CNCA /CTS0009:2014 „Photovoltaic Module Conversion Efficiency Test and Evaluation Method“ die Effizienzanforderungen der ersten Ebene erreicht.

Kürzlich hat die Linuo Photovoltaic Group 60-teilige und 72-teilige monokristalline Hocheffizienzmodule zur Prüfung des CQC-Zertifizierungstests „Top Runner“ beim National Solar Photovoltaic Product Quality Supervision and Inspection Center eingereicht. Derzeit hat das Inspektionszentrum die entsprechenden Prüfungen abgeschlossen Tests und das Effizienzniveau hat CNCA /CTS0009:2014 „Photovoltaic Module Conversion Efficiency Test and Evaluation Method“ die Effizienzanforderungen der ersten Ebene erreicht.

Am 25. Juni 2015 wurde die National Advanced Technology Photovoltaic Demonstration Base im Coal Mining Subsidence Area der Stadt Datong, Provinz Shanxi, das erste genehmigte Projekt des „Photovoltaic Top Runner“-Programms des Energy Bureau. Zum 30. Juni 2016, das Datong „Top Runner“-Projekt Alle 1GW-Projekte der ersten Phase wurden erfolgreich ans Netz angeschlossen. In diesem Jahr hat die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission ein weiteres 5,5-GW-„Top-Runner“-Projekt gestartet, und der Anteil steigt weiter. Die Marktaussichten sind vielversprechend.

Wie definiert man also „Top Runner“? Gemäß dem „Energy Efficiency Top Runner System Implementation Plan“, der am 8. Januar 2015 von der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission und anderen acht Abteilungen herausgegeben wurde, bezieht sich der sogenannte „Energieeffizienzführer“. Produkte und Unternehmen mit der höchsten Energienutzungseffizienz innerhalb des vergleichbaren Bereichs oder der Einheiten. Die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission wird mit den zuständigen Abteilungen Anreizrichtlinien formulieren, um die Technologieforschung und -entwicklung sowie die Werbung und Förderung von „führenden“ Produkten im Bereich Energieeffizienz zu fördern. Der „Photovoltaic Leader“ ist ein spezielles Programm, das den Einsatz fortschrittlicher Photovoltaik-Technologieprodukte und die industrielle Modernisierung fördert und das Qualitätsmanagement von Photovoltaik-Produkten und -Projekten stärkt.

Im Jahr 2015 sollten „führende“ Produkte mit fortschrittlicher Technologie die folgenden Indikatoren erreichen:

(1) Die photoelektrischen Umwandlungswirkungsgrade von polykristallinen Siliziumzellenkomponenten und monokristallinen Siliziumzellenkomponenten erreichen 16,5 % bzw. 17 %;

(2) Der photoelektrische Umwandlungswirkungsgrad von konzentrierten Hochleistungs-Photovoltaikmodulen erreicht mehr als 30 %;

(3) Die photoelektrischen Umwandlungswirkungsgrade von Silizium-basierten, Kupfer-Indium-Gallium-Selenid-, Cadmiumtellurid- und anderen Dünnschicht-Batteriekomponenten erreichen 12 %, 13 %, 13 % bzw. 12 %.

Keywords: